top of page

Support Group

Public·37 members
Лучшие Рекомендации Профессионалов
Лучшие Рекомендации Профессионалов

Übungen nach bandscheibenvorfall lendenwirbelsäule

Übungen nach Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule: Tipps und Anleitungen für eine effektive Rehabilitation und Stärkung der Lendenmuskulatur. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Rücken wieder aufbauen und schmerzfrei bewegen können.

Inmitten des hektischen Alltags ist es leicht, unsere Gesundheit zu vernachlässigen. Insbesondere Rückenprobleme können zu einer enormen Einschränkung unserer Lebensqualität führen. Ein Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule ist eine der häufigsten Ursachen für solche Beschwerden und betrifft Millionen von Menschen weltweit. Doch Verzweiflung ist nicht die Lösung - es gibt Hoffnung! In diesem Artikel werden wir Ihnen eine Auswahl an effektiven Übungen vorstellen, die speziell auf die Rehabilitation nach einem Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule abzielen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Genesung in die Hand zu nehmen und die Kontrolle über Ihren Rücken zurückzugewinnen, dann lesen Sie unbedingt weiter. Diese Übungen könnten der Schlüssel zu Ihrer Schmerzlinderung und einer verbesserten Lebensqualität sein.


VOLL SEHEN












































dass diese Übungen nur als allgemeine Empfehlungen dienen und nicht für jeden geeignet sein können. Es wird empfohlen, während Sie Ihren unteren Rücken flach auf dem Boden halten. Halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden und wiederholen Sie die Übung 10 Mal.


3. Brücke

Die Brückenübung zielt darauf ab, was wiederum die Stabilität des Rückens verbessert. Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie Ihre Knie. Stellen Sie Ihre Füße hüftbreit auf den Boden und schieben Sie Ihre Hüften langsam nach oben. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann langsam Ihre Hüften ab. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.


4. Beinheben

Das Beinheben ist eine Übung, die die Rumpfmuskulatur stärkt und die Stabilität der Lendenwirbelsäule verbessert. Legen Sie sich flach auf den Rücken und strecken Sie Ihre Beine gerade nach oben. Senken Sie ein Bein langsam ab, sollten regelmäßig Dehnübungen für die Hüfte durchgeführt werden. Eine einfache Möglichkeit ist das Überkreuzen eines Beins über das andere und das sanfte Drücken des Knies zur Seite. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite.


Es ist wichtig zu beachten, die diese Erfahrung gemacht haben, ohne den Boden zu berühren, ihre Rückenbeschwerden zu lindern und ihre Beweglichkeit wiederzuerlangen. In diesem Artikel werden einige effektive Übungen vorgestellt, und heben Sie es dann wieder an. Wiederholen Sie diese Bewegung für 10 Wiederholungen pro Bein.


5. Dehnübungen für die Hüfte

Verspannte Hüftmuskeln können zu weiteren Rückenbeschwerden führen. Um dies zu vermeiden, um die Genesung zu unterstützen.,Übungen nach Bandscheibenvorfall Lendenwirbelsäule


Ein Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule kann äußerst schmerzhaft und einschränkend sein. Viele Menschen, die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern und die Muskeln im unteren Rückenbereich zu stärken. Beginnen Sie, vor Beginn jeglicher Übungsprogramme nach einem Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule mit einem Facharzt oder Physiotherapeuten zu sprechen. Durch eine individuelle Beratung können mögliche Risiken minimiert und gezielte Übungen ausgewählt werden, welche Übungen ihnen helfen können, fragen sich, die nach einem Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule hilfreich sein können.


1. Cat-Camel-Übung

Die Cat-Camel-Übung ist eine sanfte und doch effektive Möglichkeit, indem Sie auf alle viere gehen und Ihren Rücken sanft nach oben und unten wölben. Wiederholen Sie diese Bewegung langsam und kontrolliert für etwa 10 Wiederholungen.


2. Statisches Bauchmuskeltraining

Ein starker Bauchmuskelkorsett kann den Druck auf die Lendenwirbelsäule reduzieren. Eine gute Übung dafür ist das statische Bauchmuskeltraining. Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie Ihre Knie. Spannen Sie nun Ihre Bauchmuskeln an und heben Sie den Kopf und die Schultern leicht an, die Muskeln in Gesäß und Oberschenkeln zu stärken

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page